Buntnessel

Sortierung

2 Artikel

Kunstzweig Buntnessel ITOE, violett-grün, 95cm
15,90 €
Min. 3 St.
Kunstzweig Buntnessel ITOE, burgunderrot-grün, 95cm
14,90 €

Inhaltsverzeichnis

Lexikon

Kunstbuntnessel Beratung

Lexikon

Steckbrief zur echten Buntnessel

  • Weitere Namen: Coleus, Buntblatt
  • Wissenschaftliche Bezeichnung: Solenostemon scutellaroides
  • Pflanzenfamilie: Lippenblütler
  • Kontinent: Südasien, Ostasien
  • Artenzahl: über 200
  • Wuchshöhe: 30-80cm
  • Alter: je nach Art
  • Blütezeit: Juni-Oktober
  • Jahreszeit: Sommer
  • Blütenfarbe: weiß-blau
  • Frucht: Klausenfrüchte
  • Fruchtfarbe: braun
  • Fruchtreife: Nur sehr selten, Blüten werden häufig entfernt
  • Bevorzugte Standorte der Pflanze: sonnig
  • Verwendung: Innenraumbegrünung, Blattschmuckpflanze
  • Symbolik: Die Buntnessel ist eine wie ihr Name schon sagt, farbenfrohe Blattschmuckpflanze. Seit etwa 1851 wird sie als Zier- und Zimmerpflanze kultiviert. Heut in vielen Zimmern und Büros zuhause stammt sie ursprünglich aus dem tropischen Südostasien. Hier wächst sie wild entlang von Flüssen, Feldern und an Waldrändern. Die tolle Blattfarbe ist lichtabhängig. Im Winter bei weniger Licht werden die Gelb- und Rottöne deutlich schwäche; dann herrscht grün vor. Trotzdem sollte die Pflanze nicht dauerhaft der Sonne ausgesetzt werden. Ein sonniges bis halbschattiges Plätzchen hat sie am liebsten.
  • Form/Blätter ähnliche Pflanzen: Caladium, Calathea, Dieffenbachia

Beratung Kunstbuntnessel

Echte Buntnessel

Eine besonders schöne Zier- und Zimmerpflanze ist die Buntnessel. Mit ihren buntgefärbten Blättern ist sie ein toller Farbtupfer in jedem Raum. Die ausdauernde, krautige Pflanze wird zwischen 30- und 80cm groß. An ihren verholzten Stängeln befinden sich die eierförmigen, spitz zulaufenden Blätter. Normal nehmen sie je nach Lichteinstrahlung eine gelbliche bis rötliche Farbe an. Bei vielen Hybridsorten werden sie auch braun oder violett. Buntnesseln werden einjährig kultiviert. Sie sind extrem frostempfindlich und stellen schon bei rund sieben Grad das Wachstum vollkommen ein. Zwischen Juni und Oktober bekommt die schicke Blattschmuckpflanze endständige Blütenähren. Diese sind unauffällig und geruchslos, weswegen sie meist direkt entfernt werden, um der Pflanze keine Kraft zu rauben. Wenn man die Vorlieben der Buntnessel beachtet, ist sie eine pflegeleichte Mitbewohnerin.

Künstliche Buntnessel

Unechte Buntnesseln im artplants Onlineshop zeichnen sich wie ihre echten Vorbilder durch farbenprächtige Blätter aus. Durch mehrere, beisammenstehende, dicht bewachsene Stiele entsteht ein dichtes Blattwerkt. Die künstlichen Blätter werden aus großen Textilplatten ausgestanzt und anschließend gefärbt. In Handarbeit werden die grünen und purpurfarbenen Blätter an den Stielen angebracht. Sie haben die klassische, eierförmige, spitz zulaufende Form.
Besonders schön wirkt eine künstliche Buntnessel in einem schlichten Übertopf. Im artplants Shop finden Sie schon fertig in einen Topf gepflanzte Modelle, die Sie direkt am gewünschten Ort aufstellen können. Fake Buntnesseln können als Eyecatcher einzeln in einem Raum aufgestellt werden. Auch mit anderen Blattschmuckpflanzen, wie zum Beispiel der Calathea, Blattbegonie oder Caladium lassen sie sich gut kombinieren. Sie bilden dabei einen farblichen Kontrast zu rein grünen Pflanzen. Egal ob auf der Fensterbank, im Regal oder auf einem Sideboard, die künstliche Buntnessel macht überall ein gutes Bild.

Ausgeblichene künstliche Buntnessel? - Nicht mit unserem UV-Schutzspray!

Dass Kunstpflanzen aus Kunststoff bestehen ist kein Geheimnis; dass Kunststoff bei starker Sonne seine Farbe verlieren kann auch nicht. Wer kennt das nicht: nach einem langen, heißen Sommer sieht der Kunststoffblumentopf nicht mehr ganz so farbprächtig aus, wie im Frühjahr. Leider sind auch Kunstpflanzen von diesem Problem betroffen. Um Ihre Kunstbuntnessel effektiv zu schützen, empfehlen wir das artplants UV-Schutzspray. Das in Deutschland hergestellte Mittel wirkt ähnlich wie eine Sonnencreme. Es legt sich nach dem gründlichen Aufsprühen wie eine Schutzschicht über die künstliche Pflanze.
Eine weitere Empfehlung vom artplants Team ist das Brandschutzspray. Gerade wenn Sie die unechte Buntnessel in Ihrem Büro aufstellen möchten, sollten Sie sich vorher über die bestehenden Brandschutzbestimmungen informieren. Kunstpflanzen gehören zur Brandschutzstufe B3, was bedeutet, dass sie sind leicht entflammbar und somit in öffentlichen Gebäuden nicht zulässig sind. Helfen kann hier das Brandschutzspray. Durch gründliches Einsprühen upgraden Sie Ihre künstliche Buntnessel auf die Brandschutzstufe B1. Jetzt gilt sie als schwer entflammbar und wird nicht zur Gefahr im Brandfall.