Filtern nach:

Filter

Lexikon, Beratung & Deko Ideen für Kroton

Inhaltsverzeichnis

Lexikon

Kunstkroton Beratung

Lexikon

Steckbrief zum echten Kroton

  • Weitere Namen: Croton, Wunderstrauch, Krebsblume
  • Wissenschaftliche Bezeichnung: Codiaeum variegatum
  • Pflanzenfamilie: Wolfsmilchgewächse (Euphorbiaceae)
  • Baumart: Laubbaum
  • Herkunft: Südasien (Indien, Malaysia)
  • Artenzahl: ca. 100 verschiedene Arten
  • Wuchshöhe: ca. 2 m
  • Alter: mehrjährig
  • Blütezeit: September, Oktober
  • Blütenfarbe: gelb
  • Frucht: rote Beeren, Fruchtreife im November, Dezember
  • Herbstfärbung: keine
  • Bevorzugte Standorte des Baums: hell und sonnig
  • Verwendung: Blattschmuckpflanze, Zimmerpflanze oder Zierpflanze
  • Symbolik: Der Kroton steht wegen seiner schnellen Farbveränderung bei starkem Lichteinfall für die Veränderung. Er wird gerne als Geschenk für einen Neuanfang genutzt. Zum Beispiel bei Auszug des Kindes oder Start in einem neuen Büro.
    Kroton leitet sich vom griechischen “kodeia” was so viel wie der Kopf des Mohns bedeutet. Seinen Namen verdankt der Strauch als sowohl seiner roten Färbung, wie auch der Tatsache, dass er früher zur Gattung der Codiaeum angehörte.
  • Form / Blätter ähnliche Bäume: Banyan-Feige, Gummibaum, Kaffeebäume

Beratung Kunstkroton

Kroton im artplants Onlineshop

Der ursprünglich aus Südostasien stammende Strauch ist heute eine beliebte Zimmerpflanze überall auf der Welt. Die verholzte Pflanze mit den kräftigen Blättern kann sich auch als Kunstpflanze sehen lassen. Der künstliche Kroton verfügt dabei über mehrere dünne Naturstämme, die teilweise von Lianen umschlungen sind. Seine Blätter sind aus hochwertigem Textilmaterial gefertigt. Deutlich sichtbar sind die hellen Blattnarben, die sich wie Zeichnungen über die bunten Blätter ziehen.  Diese sind von Grün über Gelb bis hin zu Purpurrot gefärbt.  Unechte Krotonbäume werden für die leichte Befestigung in mit Zement gefüllten Innentöpfen geliefert. Das erleichtert das Aufstellen des Baums. Zudem finden Sie im Onlineshop Kunstkrotonpflanzen auf Steckstab. Diese können einfach in Erde oder Steckmasse befestigt werden und ergeben mit anderen tropischen Pflanzen in einer Blumenwanne ein schönes Gesamtbild. Sie haben eigene Ideen? Wissen aber nicht wie genau Sie Ihr Projekt umsetzten können. Melden Sie sich gern bei unserem Kundenservice. Zusammen finden wir eine Lösung!

Brandschutz und Wetterfester Kroton nicht zu finden?

Im Onlineshop finden Sie unter den Kategorien verschiedene Filter, die Ihnen bei der Auswahl der perfekten künstlichen Pflanze helfen sollen. Normalerweise findet man fast zu jeder Pflanze einige Modelle, die als wetterfest und/oder schwerentflammbar gelten, beim unechten Kroton nicht. Aber kein verzagen, Hilfe naht. Mit dem Brandschutzspray können Sie Ihren künstlichen Wunderstrauch ganz einfach durch Aufsprühen von der Brandschutzstufe B3 (leichtentflammbar) auf die Stufe B1 (schwerentflammbar) aufrüsten. Nun wird der Plastikkroton nicht mehr zum gefährlichen Hindernis im Falle eines Brandes.
Auch zum Thema wetterfest haben wir vom artplants Team ein paar Tipps. Damit die schöne Farbe der künstlichen Krotonblätter auch lange hält, besprühen Sie sie am besten regelmäßig mit unserem artplants UV-Schutzspray. Im Gegensatz zu seinem echten Vorbild bekommt der unechte Kroton bei zu viel Sonneneinstrahlung nicht seine schöne Färbung, sondern verliert sie. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die richtige Befestigung des Krotonstrauchs. Erleichtert wird Ihnen das Aufstellen durch den mit Zementgefüllten Innentopf. Dieser kann einfach in einen Übertopf befestigt werden. Empfehlenswert ist dabei das zusätzliche Beschweren mit z.B. Steinen.
Wenn der Strauch im Freien platziert werden soll, drohen weitere Gefahren durch verschiedene Wettereinflüsse. Um abgerissene Blätter und Zweige zu vermeiden ist eine Wind- und Regengeschützte Stelle empfehlenswert. Was der Fake-Kroton mit seinem natürlichen Vorbild gemeinsam hat ist die Empfindlichkeit bei Kälte. Eine echte Pflanze braucht über die Winterzeit ca. 16 Grad. Das artplants Kunstmodell verträgt Kälte zwar etwas besser, bei Frost sollten Sie aber auch Vorsichtsmaßnamen ergreifen. Am besten packen Sie Ihren Kroton in einen alten Jutesack oder lassen ihn in ihrem Keller überwintern.

Lade...