1 Artikel

Lexikon, Beratung & Deko Ideen für Flaschenpalme

Inhaltsverzeichnis

Lexikon

Kunst-Flaschenpalmen Beratung

Lexikon

Steckbrief zur echten Flaschenpalme

  • Weitere Namen: Fasspalme
  • Wissenschaftliche Bezeichnung: Hyophorbe lagenicaulis
  • Pflanzenfamilie: Palmengewächs
  • Palmenart: Fiederpalme
  • Kontinent: Ostafrika
  • Herkunft: Round Island, nahe Mauritius
  • Wuchshöhe: max. 3m
  • Blütezeit: Sommer, erste Blüte nach 8-10 Jahren
  • Blütenfarbe: weiß-gelb
  • Fruchtart: Beeren
  • Fruchtfarbe: erst grün, dann rötlich-schwarz
  • Bevorzugte Standorte der Palme: sonnig
  • Verwendung: Zimmerpflanze
  • Symbolik: Den Namen Flaschen- oder Fasspalme trägt diese Palmenart ganz eindeutig wegen ihres Aussehens. Doch auch ihr biologischer Name hat einen interessanten Hintergrund. “Hyophorbe lagenicaulis” stammt aus dem Griechischen und bedeutet in Einzelteile zerlegt: hys = „Schwein“, phorbe = „Futter“; lagenos = „Flasche“, kaulos = „Stamm. Der erste Teil lässt sich damit erklären, dass die reifen, schwarzen Früchte der Palme als Schweinefutter verwendet wurden. Der zweite Teil spielt wieder ganz klar auf das Aussehen der Palme an.
  • Form / Blätter ähnliche Palmen: Areca, Kokospalme, Phönispalme

Beratung Kunst-Flaschenpalme

Flaschenpalme allgemein

Im Vergleich zu ihren Artgenossen, ist die Flaschenpalme eine eher mittelgroße Palme. Sie erreicht gerade mal Höhen von drei Metern. Der graue Stamm verdickt sich mit den Jahren an seiner Basis. Dadurch ergibt sich das markante Erscheinungsbild der Palme, dass an eine alte Korbweinflasche erinnert. Die Fasspalme wächst sehr langsam, braucht dabei viel Sonne und verträgt keinen Frost. Dadurch ist sie ein eher anspruchsvoller Gartenbewohner. Ihre Baumkrone besteht aus vier bis acht ledrigen, v-förmigen Palmwedeln, die wiederum viele Fiederblätter besitzen. Nach etwa acht bis zehn Jahren blüht die Flaschenpalme zum ersten Mal. Die weiß-gelbliche Blume erstreckt sich an einem Stiel aus der Mitte der Palme heraus. Fasspalmen sind endemisch. Das bedeutet, dass sie nur in einer ganz bestimmten Region, mit einem ganz bestimmten Klima heimisch sind. Bei der Flaschenpalme ist es Round Island, eine kleine Insel ca. 30km von Mauritius entfernt. Durch die starke Vermehrung von Kaninchen und Ziegen sind die Bestände jedoch drastisch zurückgegangen.

Unechte Fasspalme kaufen

Die Fasspalme ist zwar endemisch, jedoch kann sie als künstliche Variante überall überleben. Unechte Flaschenpalmen aus dem artplants Shop überzeugen durch elegantes, natürliches Aussehen und leichte Handhabung. Der dicke Stamm ist schön verarbeitet, die feinen, kreisrunden Wachstumslinien sind deutlich zu erkennen. Unechte Flaschenpalmwedel werden aus großen Textilmaterialbögen ausgestanzt und anschließend gefärbt. In Handarbeit werden sie mit dem Blattstiel verklebt und am Kunststamm angebracht. Unterschiedliche Grüntöne sorgen bei dem großen, künstlichen Palmwedel für ein natürliches Aussehen. Besonders schön wirkt eine künstliche Flaschenpalme in einem schönen, großen Übertopf. Aufgestellt werden kann die Palme zum Beispiel in einem Wintergarten oder im Sommer auch im Vorgarten oder auf der Terrasse.

Brennende Flaschenpalme?

Damit die unechte Flaschenpalme nicht in Flammen aufgeht, sollten ein paar Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden. Kunstpflanzen sind im Allgemeinen nicht feuerfest. Sie gehören zur Brandschutzstufe B3, was bedeutet, dass sie leicht entflammbar sind. In öffentlich zugänglichen Gebäuden sind Objekte dieser Stufe nicht mehr zulässig. Damit die unechte Fasspalme trotzdem mit ins Büro oder Einkaufszentrum darf, gibt es im Onlineshop das Brandschutzspray. Durch sorgfältiges Aufsprühen und Trocknen, upgraden Sie Ihre Kunstpalme auf die Brandschutzstufe B1. Gegenstände dieser Stufe gelten als schwer entflammbar. Jetzt ist die fake Fasspalme auch in öffentlichen Gebäuden zulässig und wird im Brandfall nicht zu einem brennenden Hindernis.

Lade...