Kunst Fischschwanzpalme

Lexikon, Beratung & Deko Ideen
Filtern nach:

Filter

Lexikon, Beratung & Deko Ideen für Fischschwanzpalme

Inhaltsverzeichnis

Lexikon

Kunst-Fischschwanzpalmen Beratung

Lexikon

Steckbrief zur echten Fischschwanzpalme

  • Weitere Namen: Brennpalme, Fishtail Palme, Fishtailbaum
  • Wissenschaftliche Bezeichnung: Caryota mitis
  • Pflanzenfamilie: Palmengewächs
  • Kontinent: Asien, Nordaustralien
  • Herkunft: Inseln des pazifischen Ozeanes
  • Wuchshöhe: bis 10m
  • Alter: 20
  • Blütezeit: ganzjährig, nach ca. 20 Jahren
  • Fruchtfarbe: grün, später dunkelrot bis violett
  • Bevorzugte Standorte der Palme: sonnig
  • Verwendung: Zierpflanze
  • Symbolik: Die Fischschwanzpalme ist auch unter dem Namen Caryota bekannt. In Indonesien trägt sie wegen ihrer herabhängenden Blätter auch den Beinamen “Hand der Götter”. Auf den Visayas, einer Inselgruppe der Philippinen, gibt es ein altes Märchen über die Fischschwanz- und die Buri-Palme. Laut dieser Legende schuf Bathala, der große Himmelsgott, zuerst die Bäume. Sie hatten menschliche Eigenschaften. Konnten also laufen, miteinander reden und zusammen lachen, aber auch weinen, wenn sie verletzt wurden. Ein wenig später schuf dieser Gott die Menschen. Doch diese mussten sich gegen Regen und die heiße Mittagssonne schützen und suchten zunächst Höhlen auf. Doch es wurden immer mehr und bald reichten die Höhlen nicht mehr aus. So begannen sie die Bäume zu fällen und sich Hütten zu Bauen. Die Bäume weinten und klagten zu Gott. Dieser konnte es den Menschen jedoch nicht verbieten die Bäume zu fällen, also versprach er ihnen sie von ihrem Leiden zu befreien, indem er sie keinen Schmerz mehr spüren ließ. Im Gegenzug gewährte er Ihnen ein langes Leben. Während dieser Rede hatten die Buri- und die Fischschwanzpalme gequatscht und Bathala keine Beachtung geschenkt. Er strafte sie damit, dass sie nur einmal im Leben Früchte tragen sollten und danach versterben. Und das ist der Grund, warum die meisten Bäume so alt werden und Jahr für Jahr Früchte tragen, während die Fischschwanzpalme nach dem Tragen der Früchte abstirbt.
  • Form / Blätter ähnliche Palmen: Kentia, Schusterpalme, Washingtonia

Beratung Kunst-Fischschwanzpalme

Fischschwanzpalme

Ihren Namen trägt die Fischschwanzpalme aufgrund ihrer dreieckigen Blätter mit den zwei Einkerbungen. Diese erinnern an die Schwanzflosse eines Fischs. Doch nicht nur in der Blattform ist diese Palme etwas Besonderes; auch die doppelgefiederten Palmwedel sind einzigartig. In der Natur erreicht die Fischschwanzpalme eine Höhe von bis zu zehn Meter. Zimmerpflanzen werden selten größer als 160cm. Trotzdem ist die robuste Palme eine sehr beliebte Zier- und Zimmerpflanze. Sie hat keine großen Ansprüche und erfordert dadurch nur wenig Pflegeaufwand. Außerdem ist sie etwas Besonderes und hat einen hohen dekorativen Charakter. Fischschwanzpalmen oder auch Brennpalmen haben viel einzelne dünne Stämme. Jeder Stamm beginnt zum Ende seines Lebens zu blühen und stirbt dann ab. Die Pflanze besitzt dann aber schon wieder neue Triebe, die zu Stämmen werden und überlebt so.

Fake Fischschwanzpalme im Shop

Durch ihren dekorativen Charakter und ihr volles Aussehen eignet sich die künstliche Fishtail-Palme hervorragen für Ihren Wellness- oder Entspannungsbereich. Die imposante Palme verfügt über mehrere Stämme, aus denen einzelne Äste hervorgehen. An diesen befinden sich die typischen, dreieckigen Fischschwanz Blätter. Diese unechten Blätter bestehen aus hochwertigem Textilmaterial. Sie werden aus großen Bögen ausgestanzt, gefärbt und von Hand an die feinen Blattstiele geklebt. Die unterschiedlichen Grüntöne lassen die künstliche Palme sehr natürlich wirken, sodass sie sich kaum von ihrem Original unterscheiden lässt. Befestigt ist der mit Palmfaser dekorierte Kunststamm in einem Übertopf oder auf einer Standplatte. Der Topf ist mit Zement ausgegossen und sorgt so für die notwendige Stabilität der unechten Fischschwanzpalme. Die Standplatte lässt sich perfekt am Boden befestigen. Alternativ kann man die Palme auch mit Kies, Erde oder Bauschaum in einem passenden Übertopf fixieren.

Was ist bei der Befstigung der Fischschwanzpalme zu beachten?

Künstliche Palmen wie die Fischschwanzpalme, werden meistens in einem Innentopf geliefert, der mit Zement ausgegossen ist. Bei wenigen Modellen findet man auch eine Standplatte. Beides sorgt für eine gewisse Grundstabilität, sollte jedoch zusätzlich noch verstärkt werden. Die künstliche Fischschwanzpalme kann zum Beispiel in einen schönen Übertopf “gepflanzt” werden. Dieser Topf kann mit normaler Blumenerde, Kies oder Bauschaum gefüllt werden. Je nachdem wie viel man vom jeweiligen Stoff einfüllt, lässt sich auch die Größe der Pflanze beeinflussen. Dabei kann eine 3,80m Fischschwanzpalme beispielsweise wie durch Zauberhand auf 4m „anwachsen“, indem man sie einfach bei etwa 20cm in den Topf eingräbt. Wem reine Blumenerde oder Bauschaum optisch zu langweilig ist, kann den restliche Topf auch mit Blähton, Sand oder Moos befüllen. Unter der Kategorie Zubehör finden Sie im Onlineshop jede Menge Übertöpfe, Füllmasse und Dekorationsmaterial. Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.

Lade...