Filtern nach:

Filter

Lexikon, Beratung & Deko Ideen für Klebsamen

Inhaltsverzeichnis

Lexikon

Kunstklebsamen Beratung

Lexikon

Steckbrief zum echten Klebsamen

  • Wissenschaftliche Bezeichnung: Pittosporum
  • Pflanzenfamilie: Klebsamengewächse (Pittosporaceae)
  • Baumart: Laubbaum
  • Herkunft: Australien, Asien
  • Artenzahl: ca. 600 verschiedene Arten
  • Wuchshöhe: ca. 1 bis 20 m
  • Alter: mehrjährig
  • Blütezeit: März, April, Mai
  • Blütenfarbe: weiß
  • Frucht: Kapselfrüchte, Fruchtreife im Oktober, November
  • Herbstfärbung: immergrün
  • Bevorzugte Standorte des Baums: sonnig bis halbschattig
  • Verwendung: Zierpflanze oder Gartenbaum
  • Symbolik: Der Klebsamen eignet sich wegen seiner kompakten Wuchs Art besonders gut als Kübelpflanze. Die niedrig wachsende Pflanze wirkt in der Kombination mit anderen Stauden oder Gräsern besonders harmonisch. Seine weißen Blüten sind schlicht, verströmen aber einen angenehmen Duft.
    Seinen Namen trägt der Klebsamen dank seiner Früchte, die aufplatzen und das klebrige, farbige Fruchtfleisch präsentieren.
  • Form / Blätter ähnliche Bäume: Bucida Buceras, Schefflera, Steineibe

Beratung Kunstklebsamen

Künstlicher Klebsamen

Der Klebsamen ist ein immergrüner Strauch oder Baum. Er kann Höhen zwischen 1 und 20 Metern erreichen, bleibt aber meistens eher klein. Der schöne Strauch wird als Zierpflanze kultiviert. Er wächst besonders in warmen Gegenden, in denen auch Wein angebaut wird. Vor Frost sollte man den Klebsamen schützen, da die meisten Arten nicht winterhart sind.
Der künstliche Klebsamen ist ein zierlicher Baum mit länglichen, ovalen Blättern. Die hell- und dunkelgrünen, künstlichen Laubblätter sind wechselseitig am Ast angeordnet. Sie werden aus hochwertigem Textilmaterial hergestellt. In einem aufwendigen Verfahren werden sie ausgestanzt, in verschiedenen Grüntönen gefärbt und anschließend speziell beschichtet. Dadurch erhalten sie ihren natürlichen Glanz. In Handarbeit werden einzelne Blattstiele auf die Blätter geklebt. Befestigt werden die fertigen Blätter dann an den Kunststoffzweigen. Viele dieser künstlichen Zweige zusammen ergeben dann die volle Baumkrone des unechten Klebsamenbaums. Geliefert wird der Kunstbaum in einem mit Zement ausgegossenen Topf, der für Stabilität sorgt. Er ermöglicht zudem das einfache Aufstellen des Klebsamens am gewünschten Standort.
Zur Dekoration von Sideboard oder Tischen eignet sich der unechte Klebsamenzweig. Genau wie der Baum wird auch er aus hochwertigen Kunst- und Textilstoffen hergestellt. Durch seinen praktischen Stiel lässt er sich zum Beispiel in einer Vase leicht anbringen.

Klebsamen bei Wind und Wetter

Wie der echte, mag auch der künstliche Klebsamenbaum Frost und Kälte nicht. Wenn es im Winter zu anhaltenden Kälteperioden kommt, sollte man den Klebsamen am besten mit einem alten Jutesack oder Garten Fleece abdecken.
Ein weiterer, wichtiger Pflegehinweis für Kunstpflanzen ist der Sonnenschutz. Durch starke und dauerhafte Sonneneinstrahlung kann es zum Ausbleichen oder Verfärben der Blätter kommen. Damit Ihr unechter Klebsamenbaum lange so kräftig grün beliebt wie er ist, gibt es das artplants UV-Schutzspray. Durch regemäßiges Aufsprühen schützen Sie damit Ihre Kunstpflanze vor schädlichen Sonnenstrahlen.
Ist die Pflanze vor Sonne und Kälte geschützt sollte man sich als dritten, großen Punkt Gedanken um die sichere Befestigung machen. Künstliche Äste und Zweige lassen sich leicht vom Wind davon wehen. Größere Bäume können durch starke Böen umfallen. Durch das zusätzliche Beschweren des Baumes mit Steinen, Kies oder Baumschaum sorgen Sie für einen sicheren Stand des Baumes. Auch kann der unechte Baum mit Hilfe eines Seils zum Beispiel an einem Zaun oder der Hauswand fixiert werden. Haben Sie weitere Fragen zum Thema Wettereinflüsse und Kunstpflanzen? Dann melden Sie sich gerne bei unserem kompetenten Kundenservice. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Lade...